Nik & Sancho

Ich kam durch meine Freundin Nina auf den Hund. 2008 zog sie mit ihren beiden Hündinnen Sancho und Kaya bei mir ein und um auch die Freizeit gemeinsam verbringen zu können, entschloss ich mich ebenfalls DogFrisbee zu spielen.

Da Kaya schon an Nina vergeben war, schnappte ich mir Sancho (Labrador-Cockerspaniel-Mix), die seit 2005 in Ninas Obhut ist, und spiele nun Frisbee mit dem kleinen Scheibenmonster.

Sancho ist freaky, aufgedreht und laut – ich bin ruhig, leise und cool – darum passen wir wahrscheinlich auch so gut zusammen :-).

Nach einer Woche DogFrisbee Seminar mit Karin Actun in Bayern trainieren wir mit Freude regelmäßig in der Trainingsgruppe. DogFrisbee macht extrem Spaß, vor allem, weil man es auf jeder schönen Wiese spielen kann. Auch steh ich auf die vielen verschiedenen Würfe und versuche ständig mich zu verbessern!

So long – let’s chuck & chill,
Nik

zurück

Werbeanzeigen